Neue Niederdruckdampfanlage für die Winzergenossenschaft Bischoffingen-Endingen am Kaiserstuhl eG

Wir realisierten die vollumfassende Sanierung der Dampfkesselanlage innerhalb kürzester Zeit.

Kunde: Winzergenossenschaft Bischoffingen-Endingen am Kaiserstuhl eG

Aufgabenstellung:

  • Planungsphasen in Anlehnung an die HOAI, Ermittlung Sanierungsbedarf, Bestandsaufnahme
  • Kostenberechnung für die Gesamtmaßnahme mit Ausschreibung, Bauleitung und Abnahme
  • Demontage der veralteten Hochdruckdampfanlage,
  • Sanierung von bestehenden Dampf- und Kondensatleitungen
  • Umstellung von Hochdruck- auf Niederdruck-Technik
  • Aufbau einer neuen Niederdruckdampfanlage mit 2500kg/h mit Wasseraufbereitungsanlage
  • Verrohrung der Dampfverbraucher, u. a. Maische-Erhitzungsanlage
  • Neuaufbau der Trinkwasser- und Warmwasserversorgung
  • Hierzu Einbindung einer Gasbrennwerttherme mit WW-Speicher
  • Planung und Koordination  Trinkwasser- und Gasanschluss im betreffenden Bestandsgebäude

Umsetzung:

  • Sehr enges Zeitfenster für die Umsetzung der Gesamtmaßnahme
  • Aufbau einer neuen Technikzentrale in einem Bestandsgebäude
  • Erhebliche Eingriffe in die Statik des Bestandsgebäudes zur Aufnahme der Lasten
  • Komplexe Einbringung der Einzelkomponenten

Eingesetzte Technik:

  • Fabrikat Bosch Industriekessel GmbH